Familienbetrieb seit 1929

Die Firma Sell Moden hat eine lange Tradition. 1929 eröffnete Resi Sell ein Hutgeschäft in Schweinfurt am Markt, das auch Modeartikel anbot. Ihre Schwester, Emma Brändlein, geb. Sell, führte das Geschäft ab dem Jahre 1939 weiter, wandelte es in ein Textilfachgeschäft um und übergab es ihrer Tochter Ute Gerull, geb.Brändlein. Seit 1987 betreibt Ute Gerull gemeinsam mit ihrem Mann Volker Gerull, Handelsfachwirt, das Geschäft.
Ute Gerull, Kauffrau im Einzelhandel, verfügt über profunde Fachkenntnisse im Bereich Textilien und hat ein besonderes Gespür für Modetrends. Sie ist insbesondere für Ein- und Verkauf zuständig. Volker Gerull kümmert sich um die internen Abläufe und setzt sich darüber hinaus als Mitglied des Bezirksvorstandes des Handelsverbandes Bayern, Bezirk Unterfranken, für die Belange der Einzelhändler ein. Mittlerweile arbeitet Franziska Gerull, Betriebswirtin (B.A.), in der Geschäftsleitung mit und setzt die Familientradition fort. Neben ihrer Tätigkeit im Verkauf ist sie vor allem für Marketing, Werbung und Kommunikation zuständig.

Spezialisierung auf große Größen

1987 wurde auch die Filiale Sell 40 Plus in der Rückertstr. 23 in Schweinfurt mit Damenmoden in den Gr. 42–54 eröffnet. Sieben Jahre später kam eine weitere Filiale von Sell 40 plus in Bamberg hinzu und 2005 wurde die dritte Filiale in Würzburg eröffnet.

Der modische Anspruch ab Größe 42

Bereits vor 1987 fiel im damaligen Geschäft im Rückertgeburtshaus am Marktplatz Schweinfurt auf, dass viele Frauen ab Gr. 42 recht unzufrieden waren mit einem wenig modischen Angebot in großen Größen. Man beschloss, auch für deren modischen Anspruch nach entsprechenden Angeboten zu suchen und zwischen typischer „molliger Mode“ und „XXL-Angebot“ eine anspruchsvolle und außergewöhnliche Auswahl an Mode herauszupicken. Mit Erfolg.
Bis heute steht sell mode plus für anspruchsvolle und außergewöhnliche Mode in den Größen 42 – 54. Aktuell bietet die Familie Gerull in ihren Geschäften in Bamberg und Würzburg  hochwertige Mode führender Hersteller in figurfreundlichen Schnitten an. 2017  feiert sell mode plus das Jubiläum „30 Jahre große Größen“. Darum erwarten die Kundinnen von sell mode plus das ganze Jahr über viele kleine Überraschungen.

Ein Zeichen setzen!

Wir ein ganz besonderes Zeichen setzen. Egal ob Ladeninhaber, Verkäuferin oder Kundin: Der Mensch mit all seinen inneren und äußeren Werten muss wieder im Mittelpunkt stehen! Fairness und hochrangiger Service sind die Grundbasis eines guten Geschäfts. Wir halten uns seit 1929 daran.